Wenn iTunes Probleme macht

Für die Probleme mit iTunes 12.2 und der iCloud Music Library scheint es derzeit noch keine Lösung zu geben. Da ich in letzter Zeit sehr oft Probleme mit iTunes Mediatheken von Kunden gehabt habe, findet ihr in diesem Artikel Lösungsansätze die mir zum Teil geholfen haben und hoffentlich Euch auch. Manche von den Ansätzen berichteten mir Nutzer bzw. habe ich zusammengetragen:

Voraussetzung ist ein Backup, das vor der Installation von iTunes 12.2 angelegt wurde. Es muss den Musik-Ordner und die vorherige Library.itl beinhalten. Anschließend geht man folgendermaßen vor:

Lösungsansatz #1
  • iCloud Music Library in den iTunes-Einstellungen abschalten und iTunes schließen
  • Wiederherstellung des gesamten iTunes-Library-Ordners in Time Machine, in dem alle Medien-Dateien von vor der Installation von iTunes 12.2 gespeichert sind
  • Die iTunes Library.itl aus der Sicherung vor iTunes 12.2 wiederherstellen
  • Umbennenen oder Verschieben der iTunes Library.xml in einen anderen Ordner.
  • Die wiederhergestellte .itl-Datei öffnen und iCloud Music Library ausgeschaltet lassen
Lösungsansatz #2
  • Aus iTunes ausloggen und es schließen
  • Auf „Für Dich“ klicken > Apple Music beitreten > mit derselben Apple ID einloggen
  • Auf „Meine Musik“ klicken
  • Synchronisierung abwarten und auf Playlist klicken
  • Zurück gehen und wieder auf „Meine Musik“ klicken
Lösungsansatz #3
  • iCloud Music Library auf dem iPhone und iPad deaktivieren.
  • Auf den Mac-Rechner wechseln
  • Die beschädigte iTunes Library unter $HOME/Music löschen
  • iTunes 12.2 starten und eine neue iTunes-Bibliothek erstellen (lassen). Die Anfrage nach der Nutzung von iCloud Music Library bestätigen
  • Unter „Meiner Musik“ die vorgefundenen Songs und synchronisierten Playlists löschen
  • iTunes 12.2 verlassen und die gerade erstellte Bibliothek löschen
  • iTunes 12.2 wieder starten und wieder eine neue iTunes Bibliothek eröffnen. Die Anfrage nach der Nutzung von iCloud Music Library wieder bestätigen.
  • Auf „Meine Musik“ klicken und sich versichern, dass alle synchronisierten Songs gelöscht wurden. Auf Playlists klicken und sich versichern, dass alle synchronisierten Wiedergabelisten gelöscht wurden.
  • iTunes 12.2 verlassen und die gerade erstellte iTunes Bibliothek löschen
  • iTunes Bibilothek aus dem Backup wiederherstellen
  • iTunes 12.2 starten. Die Anfrage nach der Nutzung von iCloud Music Library nicht bestätigen – es also deaktiviert lassen. Sich versichern, dass die iTunes Bibliothek die richtigen / korrekten Metadaten enthält.
  • iTunes-Einstellungen aufrufen und iCloud Music manuell aktivieren.

Die Songliste in iTunes enthält nun Titel mit einem Fehlen-von-der-iCloud-Symbol. Die Songs markieren (auch 500 gleichzeitig), mit der rechten Maustaste daraufklicken und zur „iCloud Music Library Hinzufügen“ wählen. Anschließend dauert es eine Zeit, bis die Songs mit der iCloud synchronisiert sind. Solange der Abgleich läuft wird ein sich drehender Kreis in der oberen, rechten Ecke des Fensters angezeigt. Nach Abschluss des Vorgangs ist der Kreis sowie die Symbole der Songs nicht mehr zu sehen.

Anschließend sollten die Metadaten und Albencover bei den meisten Dateien korrekt sein.

Lösungsansatz #4
  • iTunes in einer virtuellen Maschine (Windows) oder auf einem anderen PC öffnen
  • Mit der Apple-ID anmelden, Apple iCloud Music Library aktivieren und die Verwendung bestätigen.
  • Zum Apple-Gerät (iPhone, iPad & Co) wechseln und die Musik-Bibliothek-Funktion in den Einstellungen unter Musik abschalen.
  • Alle auf dem Apple-Gerät gespeicherte Musik löschen, da die Originaldateien beschädigt sind.
  • In die virtuelle Maschine oder auf den PC wechseln und jegliche Musik, die dort der Reihe nach erscheint (maximal 999 Dateien auf einmal), löschen.
  • iTunes auf dem anderen PC oder in der virtuellen Machine wieder schließen
  • Die Musikbibliothek im iTunes-Media-Ordner durch das Backup des Musikordners ersetzen
  • Die iTunes Library.itl unter Musik im iTunes-Ordner umbennen (zum Beispiel in iTunes LibraryKaputt.itl. Dasselbe Vorgehen bei der XML-Datei anwenden.
  • Kopieren und Einfügen der aktuellsten iTunes Library.itl (beispielsweise iTunes Library 2015-07-01.itl) von der gesicherten Bibliothek in aktuellen iTunes-Ordner.

Version 12.2 starten und die iCloud Music Library künftig nicht mehr aktivieren

Joel JOCR Support
Joel

Hallo, mein Name ist Joel und ich helfe dir bei allen Fragen und Problem mit deinem Apple Produkt. Ich bin Dein JOCR.

Als „Apple-Product Professional“ und Diplom Multimedia Producer habe ich nicht nur über 15 Jahre Erfahrung mit Apple-Produkten und Software, sondern auch im Umgang mit Problemen und Fragen unterschiedlicher Art.

Erfahrungen & Bewertungen zu JOCR - Apple Product Support