Kommt das iPhone Abo von Apple? AirTag - der Name steht! MacBook Pro 16" noch 2019?

In den JOCR News fasse ich für Dich wöchentlich alle Neuigkeiten rund um Technik und deine Apple Produkte zusammen.

Die Themen der JOCR News #99

*Klicke einfach auf ein Thema, das dich interessiert und du wirst an diesen Punkt in meinem Video weitergeleitet.*

Abo, Abo - Abo!
  • Wenn wir uns zurückerinnern hat Tim Cook letztes Jahr im November/Dezember den Grundstein für den heutigen finanziellen Erfolg von Apple gelegt, in dem er verschiedenste Abo-Modelle eingeführt hat. Die iCloud bzw. das iCloud Abo und Apple Music gab es ja bereits schon. Aber es kamen Apple Arcade und Apple Tv+, das gerade gestartet ist, dazu. Wir haben inzwischen eine große Familie von Abos, die es gibt. Tim Cook hat sich diese Woche auch zu vielen anderen Themen geäußert. Zum Beispiel, dass es einen iPhone Ratenkauf geben wird, wo man beispielsweise mit einer 0% Finanzierung sein iPhone finanzieren kann. Er wurde außerdem von Analysten gefragt, ob es irgendwann auch ein iPhone Abo geben wird, mit dem dann beispielsweise dann jedes Jahr ein neues iPhone bekommt.
  • Weiterhin wurde er gefragt, ob sich Apple ein Amazon Prime oder ein Apple Prime vorstellen könnte, wo verschiedenste Abo-Modelle zu einem Paket zusammengestellt werden. So ein Paket könnte dann ein iPhone mit Apple Music und Apple TV+ zum Beispiel beinhalten. So würde man dann jedes Jahr ein neues iPhone bekommen mit den softwareseitigen Diensten von Apple. Die kryptische Antwort von Tim Cook war: Wir könnten an so etwas arbeiten und wir haben verstanden, dass Benutzer eine Vereinfachung von diesen Diensten wünschen.
  • Ich wünsche es mir auf jeden Fall. Ganz einfach aus dem Grund, weil Apple schon einmal auch mit iTunes den Fehler gemacht hat, dass ganze so viel zu füllen mit verschiedensten Bereichen und Funktionen, dass es irgendwann so überladen war. Man wusste gar nicht mehr wo was passiert und der Anwender war total überfordert. Hier würde ich mir wünschen, dass Apple verschiedenste Bereiche einfach zusammen fasst um das ganze einfacher zu machen.
  • Für Apple wäre es natürlich auch sehr gut, wenn sie ein iPhone Abo hätten, weil sie dann garantierte Verkaufszahlen hätten, an denen sie sich orientieren können. Ein Vorteil für die Kunden sind natürlich auch geringere Kosten im Monat, das heißt, dass die Hemmschwelle so etwas abzuschließen deutlich geringer ist. Aber wie gesagt, ob das kommen wird oder nicht, das müssen wir abwarten. Ich glaube ab 2020 wird es dann erstmal den iPhone Ratenkauf geben.
MacBook Pro 16"
  • Nachdem Apple voraussichtlich kein weiteres Event in diesem Jahr plant, bleibt sehr unklar ob das MacBook Pro 16" dieses Jahr noch kommen wird oder nicht. Laut DIGITIMES beginnt die Massenproduktion im vierten Quartal diesen Jahres. Neben den äußerlichen Merkmalen, dass das Display größer wird aber die Gesamtgröße des MacBooks wahrscheinlich gleich bleibt, soll jetzt auch die Touch-ID Funktion einen eigenen Platz bekommen. Diese soll sozusagen nicht mehr angedockt sein an die Touch Bar und auch die physische Escape-Taste soll wieder zurückkommen.
  • Nach wie vor ist unklar ob die Tastatur eine Butterfly Tastatur oder Scissor Tastatur wird. Bei allem anderen tappen wir komplett im Dunkeln. Es könnte theoretisch sein, dass es dieses Jahr noch kommt, aber es könnte auch sein, dass es sich auf Mitte 2020 verschiebt. Wie gesagt alles ist möglich. Hoffen ist erlaubt, aber wir müssen ruhig bleiben.
Volle Pipeline?
  • Ich hatte schon öfters in den JOCR News gesagt, dass Apple extrem viele Produkte noch in der Pipeline hat. Zum Beispiel noch den Mac Pro, auch hier gibt es noch keine Informationen, Termine etc. es könnte durchaus auch noch im November losgehen.
  • Jetzt gibt es Leaks bzw. Gerüchte dazu, dass nicht die normale Tastatur, sondern ein neues Tastatur Design bzw. Trackpad Design dann passend zum Mac Pro kommen wird. Es wird nämlich eine silberne Tastatur mit schwarzen Tasten und ein Trackpad, das schwarz ist und einen silbernen Body.
Der Name steht
  • Auch bei dem erwarteten Schlüsselfinder AirTech gibt es neue Informationen. Mac Rumors hat zwei neue Screenshots veröffentlicht, die aus Betas kommen, wo man sieht, dass Apple wirklich kontinuierlich an diesem Produkt arbeitet. Auch ähnelt das Ganze softwareseitig jetzt immer mehr der "Wo ist?" App.
  • Weiterhin ist ein neuer Bereich dazugekommen. Unten in der Leiste haben wir jetzt Friends, Devices, Items und Me.
  • Wir wissen nicht wann sie kommen, aber wir wissen schon mal wie sie heißen, nämlich "AirTag". Apple hat sich die Namen bzw. Markenrechte gesichert, das weiß Mac Rumors zu berichten im Zusammenspiel mit RBC Medienberichten aus Russland, die wissen wollen, dass Apple diese Namensrechte gesichert hat.
Short News
  • Apple TV+ geht an den Start
  • Quartalszahlen von Apple sind veröffentlicht worden
  • Google kauft Fitbit
  • Dieses Jahr keine iPad Pro´s mehr?

Die JOCR News sind auch als Podcast bei iTunes, Spotify, Google,… verfügbar. Schau auch gern dort vorbei!


Welche Backup Festplatte soll ich verwenden? Was ist ein guter WLAN Repeater? Welches iPhone Case macht Sinn?

Empfehlungen von Apple Produkten und Technik die gut mit deinem Mac & iPhone funktionieren habe ich auf www.kit.com/jocrtv in Listen zusammengefasst. Schau dort gern vorbei!