iOS 13.2, Apple TV+, MacBook Pro 16“ & Mac Pro

In den JOCR News fasse ich für Dich wöchentlich alle Neuigkeiten rund um Technik und deine Apple Produkte zusammen.

Die Themen der JOCR News #98

*Klicke einfach auf ein Thema, das dich interessiert und du wirst an diesen Punkt in meinem Video weitergeleitet.*

Apple Event?
  • Wird es ein Apple Event im Oktober geben oder wird es kein Event geben? Das sind die Fragen, die uns im Moment beschäftigen. Denn bisher hat Apple sich in stillschweigen gehüllt und keine Einladung ausgesprochen. Das heißt, dass die Zeit auch ziemlich knapp wird. Diese ganzen Fristen sind alle abgelaufen. Wenn man sich die Historie anschaut hat Apple zu diesem Zeitpunkt schon immer eine Einladung veröffentlicht. Deswegen sieht es sehr danach aus, dass es kein Event im Oktober geben wird.
  • Aber es gibt zumindest noch ein paar Optionen, die mich hoffnungsvoll stimmen, dass es neue Hardware gibt und dass es vielleicht doch noch ein Event geben wird. Gehen wir die mal zusammen durch: 
  • Das erste ist, dass Apple gar nichts herausbringen wird also kein Event abgehalten wird und auch keine neue Hardware kommen wird, was sehr unwahrscheinlich ist. Das zweite was passieren könnte ist, dass Apple kein Event abhalten wird, aber die neue Hardware einfach im Store veröffentlichen wird und eine Pressemitteilung herausgibt. Die dritte Möglichkeit wäre, dass Apple ein Event verspätet abhalten wird. Was das das genau bedeuten kann will ich euch jetzt mal vorstellen.
  • Es gibt ein paar Informationen, die auf jeden Fall gesichert sind. Zum einen wird am 1. November 2019 Apple TV+ an den Start gehen. Ich bin mir sehr sicher, dass Apple hier richtig viel zu tun hat dieses Event vorzubereiten. Hinter den Kulissen wird wahrscheinlich extrem viel abgehen, weil es ein komplett neuer Bereich für Apple ist. Das heißt, dass eine große Aufmerksamkeit auf dem Projekt liegen wird. Und ich kann mir vorstellen, dass Apple nun erstmal in ihrem Prozess priorisieren wird. Erstmal Apple TV+ "Ready to go" machen und dann im normalen Prozess weiter machen. Der normale Prozess bedeutet den Mac Pro weiterbringen. Da gibt es auch Informationen, dass Apple das Konfigurations Utility, das Konfigurations Tool, aktualisiert und da kann man entsprechend mit diesem Tool herausfinden, wie man beispielsweise den Mac Pro in einen DFU-Modus versetzt, um das ganze auslesen zu können und so weiter. Das deutet darauf hin, dass der Mac Pro "Ready to go" ist und entsprechend auch auf den Markt kommen muss.
  • Des Weiteren wurden in den Betas einmal fürs MacBook Pro 16-Zoll Informationen gefunden, die ja auch schon lange bestehen. Und die AirPods Pro, wie sie dann vielleicht heißen werden, werden als Alternative zu den normalen AirPods auf den Markt kommen. Wann das geschehen wird, wissen wir nicht. Es könnte durchaus sein, dass sich das auch bis ins Frühjahr verschiebt. Aber wir sehen, dass es einige Dinge gibt, die noch passieren müssen. Dinge auch noch nicht ganz klar sind, sind natürlich der Apple Tracker über den wir ja auch schon mal gesprochen haben. Genauso wie die iPad Pro Modelle, die aktualisiert werden sollen mit einer entsprechenden Kamera. Wie weit das ganze allerdings ist, das wissen wir nicht. Also hier gibt es auf jeden Fall auch einen längeren Zeitraum, das heißt, dass das ganze sich auch auf das Frühjahr verschieben kann.
  • Wenn wir jetzt mal ein bisschen herumspinnen und davon ausgehen, dass Apple im Oktober sich auf Apple TV+ konzentrieren wird und im November ein Termin für ein Apple Event gesucht wird, dann gibt es tatsächlich einen Termin. Vom 7. bis zum 9. November ist nämlich die FCPX Summit eine Messe für Final Cut. Da würde das ganze Thema sowohl der Mac Pro als auch das neue MacBook Pro 16-Zoll natürlich perfekt integriert werden können, weil beides absolute Powerhäuser sind.
iOS 13.2
  • Während Apple gestern noch die iOS 13.2 Beta 4 veröffentlicht hat, steht jetzt wahrscheinlich auch der Termin für die offizielle Version iOS 13.2 ins Haus und der hat sich ein bisschen verraten. Für alle die interessiert, was in iOS 13.2 sich alles ändert, kann ich nur mein Video zu iOS 13.2 Beta 3 empfehlen. Dort seht ihr welche Funktionen dann auf euch zukommen und an welchem Termin das stattfinden soll. Es sieht sehr danach aus, dass es der 30. Oktober 2019 ist. Apple bringt an diesem Termin die Beats Solo Pro heraus und die setzen iOS 13.2 voraus. Das heißt, dass bis dahin auf jeden Fall iOS 13.2 veröffentlicht sein muss.
Aktienkurs
  • Obwohl viele immer wieder sagen, dass es mit Apple bergab geht und sie ihren Zenit erreicht haben und weniger verkaufen werden hat die Apple Aktie wieder ein Allzeithoch erreicht. Das hat vor allen Dingen auch damit zu tun, dass viele dem Streaming Dienst, der ab dem ersten November an den Start geht, sehr positiv entgegen sehen und glauben, dass Apple mit den ganzen Geräten, die sie auf dem Markt haben entsprechenden Durchsatz und eine entsprechende Konkurrenz zu Netflix herstellen können.

Die JOCR News sind auch als Podcast bei iTunes, Spotify, Google,… verfügbar. Schau auch gern dort vorbei!


Welche Backup Festplatte soll ich verwenden? Was ist ein guter WLAN Repeater? Welches iPhone Case macht Sinn?

Empfehlungen von Apple Produkten und Technik die gut mit deinem Mac & iPhone funktionieren habe ich auf www.kit.com/jocrtv in Listen zusammengefasst. Schau dort gern vorbei!