Apple stellt externe MagSafe Batterie für iPhone 12 Modelle vor!

Überraschend stellt Apple die externe MagSafe Batterie vor, die du magnetisch an der Rückseite deines iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro oder dem iPhone 12 Pro Max befestigen kannst und dadurch die Batterielaufzeit um einige Stunden verlängern kannst.


Quelle: Apple


Vorteil:
Bislang gab es bei Apple ein Smart Battery Case für iPhones. Dieses schützt auch dein iPhone - das macht diese MagSafe Batterie nicht. Stattdessen kannst du sie einfach per Magnet an deinem iPhone 12 befestigen, während sie sich sauber ausrichtet und damit die beste Leistung bietet. Ein Vorteil ist, du kannst sie auch mit zukünftigen iPhones nutzen.

Die  MagSafe Batterie hat eine Kapazität von 1.460 mAh. Dies reicht leider nicht aus, um ein iPhone 12 mini vollständig aufzuladen. Bei allen anderen Modellen bekommst du 40-50% mehr Ladung. 

Übrigens kannst du dein iPhone und die externe MagSafe Batterie gleichzeitig laden. 20 W USB-C-Netzteil wird für eine schnelle Ladung empfohlen, 15 W sollen aber auch gehen, per Kabel kann mit einem Lightning Anschluss auch aufgeladen werden. Daneben benötigt die Batterie für eine korrekte Erkennung iOS 14.7 oder neuer auf deinem iPhone. Dies schaltet entsprechende Animationen sowie die Integration in das Batterie-Widget frei.

Nutzung mit anderen MagSafe Accessoires ist möglich, bei Ledercases kann es allerdings Gebrauchsspuren geben.

Preislich liegt die Batterie bei 109,- € und ist ab dem 21. Juli 2021 lieferbar.

Hier geht es direkt zu Apple und der Batterie!